>> Programm - Akademie für Internationale Zusammenarbeit

Unterkunft & Verpflegung

Bei Kursen, die in unserem Campus Kottenforst in Bonn-Röttgen stattfinden, können wir Ihnen (gegen gesonderte Berechnung der Kosten) bei Bedarf Unterkunft & Verpflegung zur Verfügung stellen.

Wenden Sie sich dazu bitte direkt an das Tagungsmanagement  unter:

Vielen Dank!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsbestimmungen / Verbraucherinformation zur Anmeldung von externen Teilnehmenden zu Kursen im Jahresprogramm der Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ)
  
1.        Anmeldung / Vertragsschluss


Die Anmeldung zum jeweiligen Kurs ist verbindlich. Mit dem Zugang der Anmeldebestätigung kommt der Vertrag zustande.
 
2.        Stornierung / Nichterscheinen
 

Eine Stornierung von Seiten der Teilnehmer/innen oder anmeldenden Institution / Unternehmen muss zur Fristwahrung schriftlich per E-Mail beim Kundenservice der Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ) eingehen (aiz-kundenservice@giz.de).
 
Bei einer Stornierung fallen die folgenden Teilnahmegebühren an:
·        bis zu 20 Kalendertage vor Kursbeginn: kostenfreie Stornierung
·        ab dem 19. Kalendertag vor Kursbeginn: Berechnung der vollen Teilnahmegebühr
·        Bei Nichterscheinen des Teilnehmenden wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Ggf. zusätzlich fällige Stornogebühren für die Unterkunft gehen zu Lasten der anmeldenden Person oder Institution.
 
Eine kostenfreie Stornierung nach Ablauf der Stornofrist ist möglich, wenn der/die Teilnehmer/in eine/n Ersatzkandidaten/in benennt.
 
Die Stornofrist von 20 Tagen gilt, sofern in der Kursbeschreibung keine abweichende Stornofrist angegeben ist.
 
 
3.        Absage und Programmänderung von Seiten der AIZ:

 
Die Veranstaltung findet wie ausgeschrieben statt, wenn die für das Angebot festgelegte Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Muss eine Veranstaltung aufgrund zu geringer Anmeldezahlen ausfallen, so werden die angemeldeten Teilnehmenden in der Regel 20 Kalendertage vor dem geplanten Termin per E-Mail informiert. Bereits entrichtete Teilnehmergebühren werden unverzüglich zurückerstattet.
 
Bei Absage der Veranstaltung aus organisatorischen Gründen oder infolge höherer Gewalt wird die Teilnahmegebühr erstattet. Für vergebliche Aufwendungen oder sonstige Nachteile, die dem Teilnehmenden durch die Absage entstehen, kommt die GIZ (außer in Fällen von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit) nicht auf. Geringfügige Änderungen im Kursprogramm behalten wir uns vor, ebenso wie einen Referenten-/ Trainerwechsel aus wichtigem Grund, etwa aus Krankheits- oder Verhinderungsgründen. Gleiches gilt für alle anderen Leistungen der AIZ.
 
 
4.        Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kundenservice  der Akademie für Internationale Zusammenarbeit, Friedrich-Ebert-Allee 40, 53113 Bonn, Tel: +49 (0) 228 4460-3333,E-Mail: aiz-kundenservice@giz.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistung im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


5.        Informationen nach § 312 d Abs.1 BGB i.V.m. Art. 246 a § 1 EGBGB


a.        Leistungsbeschreibung


Die Leistung umfasst die Teilnahme an Kursen gemäß der im AIZ-Programm genannten Inhalte und Termine. Die Kurse werden durch qualifizierte Referenten und Trainer durchgeführt und entsprechende Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt. Bei Bedarf kann den Teilnehmenden während der Kursdurchführung Unterkunft und Verpflegung bereitgestellt werden.


b.        Identität und Kontakt des Unternehmens

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Martin Jäger
Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Vorstand

Tanja Gönner (Vorstandssprecherin)
Dr. Christoph Beier (Stellv. Vorstandssprecher)

Friedrich-Ebert-Allee 40                          Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
53113 Bonn                                           65760 Eschborn
Telefon: +49 228 44 60-0                       Telefon: +49 6196 79-0
Fax: +49 228 4460-17 66                        Fax: +49 6196 79-11 15
E-Mail: info@giz.de


Verbraucher können sich bei Anliegen wenden an:
Kundenservice der Akademie für Internationale Zusammenarbeit, Friedrich-Ebert-Allee 40, 53113  Bonn, Tel: +49 (0) 228 4460-3333, E-Mail: aiz-kundenservice@giz.de.
 
c.        Preise
 
Die Kursgebühren enthalten alle für die Durchführung der Kurse notwendigen Kosten (Trainerhonorar, Unterrichtsmaterialien und Seminarraum). Bei den angegebenen Preisen (auch Stornogebühren) handelt es sich um Brutto-Angaben.


Hinzu kommen Kosten für die Bereitstellung von Unterkunft und Verpflegung während der Kursdurchführung sowie die individuellen Anreisekosten der Teilnehmenden.


d.        Zahlungs- und Leistungsbedingungen
 
Die Zahlung der Kursgebühr hat innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung / Rechnung auf folgendes Konto zu erfolgen: Deutsche Bundesbank, BLZ 370 000 00, Kontonr. 370 08007, BIC (SWIFT): MARKDEF1370, IBAN: DE98 3700 0000 0037 0080 07.
 
 
6.        Teilnahme bei noch laufender Widerrufsfrist
 
Mit Teilnahme am Kurs erklärt der Teilnehmer, dessen Widerrufsfrist noch läuft, sein Verlangen im Sinne des § 357 VIII 1 BGB, dass mit der Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen wird.