>> Programm - Akademie für Internationale Zusammenarbeit

Didaktische Prinzipien

Wie müssen Lernprozesse und deren Verstetigung gestaltet werden? Welche Grundannahmen für eine erfolgreiche Aneignung, Vertiefung und Erweiterung von Kompetenzen führen zum Erfolg? Wie sehen Maßnahmen aus, um nachhaltiges Lernen und Vernetzung zu ermöglichen?

Grundlagen

Grundlage für die Gestaltung unserer Angebote ist unser didaktisches Konzept, welches internationale Standards der Erwachsenenbildung mit Anforderungen aus der internationalen Zusammenarbeit verknüpft. Kompetenzentwicklung heißt für uns, Lernlösungen anzubieten, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fit machen für ihr Tätigkeitsfeld – damit sie dort zu nachhaltigen Wirkungen beitragen können. Zentrale Elemente unseres didaktischen Ansatzes sind: Ownership und Selbststeuerung durch den Lernenden, aktive Lernbegleitung und -beratung, Schaffung von Erfahrungsräumen, Reflexion, Perspektivenvielfalt und -wechsel sowie Vernetzung und Wissensaustausch. [mehr zu unseren Didaktischen Prinzipien finden Sie hier]